Sonnenbrillen sind „heiß“ – auch im Winter!

Wenn es um Mode geht, sind Sonnenbrillen „heiß!“. Was kann heißer sein als George Clooney als Danny Ocean mit einer Designer-Sonnenbrille in den Oceans-Filmen? Paris Hilton oder die Olsen-Zwillinge sind fast überall in Hollywood zu sehen, ob bei Tag oder bei Nacht, und tragen die neuesten Designer-Sonnenbrillen. Wenn sie über den roten Teppich laufen und gefragt werden: „Was trägst du?“, können sie ihre Sonnenbrille auf die Nase senken und über die Ränder schauen und Designernamen wie Vera Wang, Dior, Valentino, Gucci und Armani fallen lassen.

Als aufmerksamkeitsstarkes Accessoire oder Modestatement sind Designer- oder maßgefertigte Sonnenbrillen absolut nichts Neues. Innovatoren wie Marilyn Monroe, Elvis Presley und Elton John trugen Designer- und maßgefertigte Sonnenbrillen als Teil ihres „Looks“ oder ihres Starstatus. Einige haben Sonnenbrillen benutzt, um sich zu verstecken, ihre drogenabhängigen Augen zu verbergen oder ein Statement abzugeben. Bilder von Elvis Presley zeigen, dass er sich eine Sonnenbrille maßschneidern ließ, auf der seine Initialen oder die Buchstaben TCB (Taking Care of Business) direkt in den Nasensteg eingearbeitet waren.

 

Die Sonnenbrille als Promi-Accessoire

Stars wie Sophia Loren, Donald Trump und Britney Spears haben ihre eigenen Marken-Sonnenbrillen auf dem Markt, während andere vielleicht Marc Jacobs oder Armani-Sonnenbrillen für einen edlen Auftritt oder Child Phat für den Punk-Stil verwenden. Die Stimmung für den Tag könnte für die blast-to-the-past 1950’s Look der Fossil Sonnenbrille sein.

Derselbe Bekleidungsdesigner könnte auch der Designer der Sonnenbrille sein, die Sie als Accessoire für Ihre Markenkleidung wählen. So kann zum Beispiel der elegante Tommy-Dresser ein Tommy Hilfiger-Kleidungsstück mit einer Tommy Hilfiger-Sonnenbrille aufwerten. Für sportliche Kleidung könnte eine Sonnenbrille von Kate Spade perfekt sein. Carrera steht für einen sportlichen Auftritt. Für ein sinnliches Gefühl kann eine Valentino-Brille mit glatten, runden Rändern und Swarovsky-Kristallen Sie (oder denjenigen, der Sie ansieht) einfach in Stimmung bringen.

Eine Designer-Sonnenbrille, wenn Sie sie sich leisten können, ist ein Statussymbol, das jedem zeigt, dass Sie das Geld (oder die Kreditkarte) haben, um sie zu kaufen. Um mit einer Sonnenbrille modisch zu sein, muss man nicht auf Qualität verzichten. Eine Sonnenbrille ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern dient auch dazu, Ihre Augen vor Schäden durch die UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Eine verschreibungspflichtige Designer-Sonnenbrille kann die Sehkraft verbessern und die Ermüdung der Augen verringern, ähnlich wie eine normale Brille.

Marken- und Designersonnenbrillen können polarisiert sein, um die Blendung durch die Sonne auf Oberflächen wie der Autobahn, Autos, Wasser oder Schnee zu minimieren. Polarisierende Sonnenbrillen blockieren die horizontalen Lichtreflexe und lassen nur vertikale Lichtreflexe zu. Die Polarisierung von Designer-Sonnenbrillen macht sie auch in anderen Bereichen des Lebensstils wie Golf, Bootfahren, Radfahren, Schwimmen, Angeln und Fliegen stilvoll.

 

Designer-Brillen online kaufen

Online-Vermarkter von Designer-Sonnenbrillen zielen auf Kinder ab, die sich an denselben angesagten Designs und Markennamen erfreuen wie ihre Eltern und ihre Idole. Designer-Sonnenbrillen für Kinder können auch polarisiert sein. Sonnenbrillen müssen zur täglichen Kleidung von Kindern gehören, wenn sie draußen spielen und Sport treiben. Eine Sonnenbrille kann sie vor den langfristigen Folgen von Sonnenschäden für ihre Augen schützen.

Sonnenbrillen in jeder Farbe, Form oder Größe und unter jedem Namen mögen ein „heißes“ Modeprodukt für trendbewusste Stars, Männer, Frauen und Kinder sein, aber die Bedeutung des Schutzes der Augen vor Schäden geht weit über den Wert eines coolen Aussehens hinaus.

Was kann heißer sein als George Clooney als Danny Ocean mit einer Designer-Sonnenbrille in den Oceans-Filmen? Paris Hilton oder die Olsen-Zwillinge sind Tag und Nacht überall in Hollywood mit den neuesten Designer-Sonnenbrillen zu sehen. Trendsetter wie Marilyn Monroe, Elvis Presley und Elton John trugen Designer- und maßgefertigte Sonnenbrillen als Teil ihres „Looks“ oder ihres Starstatus. Der gleiche Bekleidungsdesigner könnte auch der Designer der Sonnenbrille sein, die Sie zu Ihrer Markenkleidung tragen. Online-Vermarkter von Designer-Sonnenbrillen zielen auf Kinder ab, die sich an denselben angesagten Stilen und Markennamen erfreuen wie ihre Eltern und Idole.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
Über Niklas Zweig 21 Artikel
Niklas Zweig begann seine Karriere im Gesundheits- und Fitnessbereich, indem er Gruppenübungen und Workshops in umliegenden Fitnessstudios im Großraum Dortmund unterrichtete. Er wurde Personal Trainer und nahm während dieser Zeit an seinem ersten internationalen Fitness-Wettbewerb teil. Sein starker sportlicher Hintergrund und seine Erfahrung als internationaler Teamtrainer verlangten seine Aufmerksamkeit auf eine angemessene Ernährung und Übungsprogrammierung.