Triphala ist ein medizinisches Naturpräparat, das bereits seit unzähligen Jahren im indischen Standardmedizinsystem namens Ayurveda verwendet wird. Der Name Triphala stammt aus der alten Sanskrit-Sprache und bedeutet «mit drei Früchten».

Triphala ist eine Mischung aus den Früchten Amalaki, Haritaki und Bibitaki und wird in der Regel zur Unterstützung der Verdauung, zur Förderung der Gewichtsabnahme und als mildes Abführmittel verwendet. Es wird als Pulver (in der Regel als Tee zubereitet), als Tablette oder als Flüssigextrakt angeboten. [1]

Einführung

Triphala ist eine in der indischen Schulmedizin weit verbreitete natürliche Lösung, die Früchte von 3 Baumsorten enthält: Embilica officinalis (Indische Stachelbeere), Terminalia belerica (Belleric myrobalan) und Terminalia chebula (Chebulic myrobalan). Die Zusammensetzung von Triphala ist reich an verschiedenen Antioxidantien wie Ascorbinsäure, Ellagsäure, Gallussäure und Chebulinsäure sowie an mehreren Klassen von Flavonoiden. Diese organische Mischung wird zur Behandlung zahlreicher Krankheiten empfohlen, darunter mikrobielle Infektionen, Verstopfung, Anämie, Müdigkeit, Tuberkulose, Lungenentzündung, Geschlechtskrankheiten und so weiter. Triphala hat sich auch bei der Heilung von Operationswunden bei Albino-Ratten bewährt.

Studien haben die entzündungshemmende und antioxidative Wirkung von Triphala bei verschiedenen arthritischen Modellen hervorgehoben. Triphala, das aus verschiedenen Flavonoid-Derivaten besteht, hat nachweislich Stickoxid (NO) fangende, antimikrobielle, kardioprotektive, neuroprotektive und entzündungshemmende Eigenschaften.16 Bei einer Krankheit wie Arthritis haben verschiedene Forschungsstudien die entzündungshemmende Wirkung von Triphala bei Adjuvans-induzierter Arthritis und Gichtarthritis in Mäusen/Rattenmodellen bewiesen. Darüber hinaus hat sich Triphala als ein außergewöhnliches Mittel zur Unterdrückung der Cyclooxygenase-2 (COX-2) erwiesen. Ebenso wurde erst kürzlich beobachtet, dass Triphala die LPS-induzierten Entzündungsvorgänge in RAW 264.7-Makrophagen und die Verrenkungen im Adjuvans-induzierten Arthritismodell bei Ratten durch Unterdrückung des nfκb-Transkriptionsaspekts verhindert. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Triphala eine entzündungshemmende Wirkung auf verschiedene Darmmikrobiota hat, die Entzündungszustände vermitteln. Im Allgemeinen beweisen diese Berichte, dass Triphala eine ansprechende pflanzliche Formel ist, die bei verschiedenen klinischen Manifestationen einer entzündlichen Erkrankung wie der RA eine wirksame Heilung bewirkt. [2]

Folklore und Geschichte

Die älteste historische Erwähnung von Triphala ist in den Sushrut Samhitas zu finden, die aus der Zeit um 1500 v. Chr. stammen.

Dann, im ersten Jahrhundert der Werbung, wurde es von einem berühmten ayurvedischen Arzt an den König des Kushan-Reiches (modernes Kaschmir) namens Charka erwähnt. Charka bereitete Triphala für den König zu, der daraufhin bis zu 100 Jahre alt wurde. Andere Hinweise aus dieser Zeit deuten darauf hin, dass Triphala zu dieser Zeit ein bekannter Name war. [3]

Triphala Churna: Das Geheimnis für ganzheitliches körperliches und geistiges Wohlbefinden

Triphala lässt sich einfach als Lebensstil- und Gesundheitsergänzung in das eigene Leben integrieren und kann in verschiedenen Formen konsumiert werden. Es ist schnell als Kapseln, Extrakt, Tee, Pulver, Tabletten und Tinktur erhältlich. Die Pulverform von Triphala wird Triphala churna genannt. Sie wird hergestellt, indem die 3 Bestandteile von Triphala in der Sonne getrocknet und zu einem Pulver gemahlen werden. Wenn Sie alle Vorteile von Triphala Churna kennen, können Sie ergründen, wie dieses ayurvedische Wunder für Ihr Wohlbefinden von Nutzen sein kann.

Immunitätsverstärker

Das Immunsystem des Körpers ist ein kompliziertes Netzwerk von Zellen, die die Gesundheit fördern und schädliche Eindringlinge bekämpfen, die den Körper bedrohen. Es steht und fällt mit der Gesundheit, denn in dem Moment, in dem das Immunsystem Schaden nimmt, wird man anfällig für Krankheiten. Die Verwendung von Triphala churna besteht aus antioxidativen Eigenschaften, die die Stimulation und Unterdrückung des körpereigenen Immunsystems steuern, was es zu einem Immunmodulator macht. Durch die tägliche Einnahme von Triphala churna können Körpergifte erfolgreich beseitigt werden, was das Immunsystem entlastet und hilft, Schläfrigkeit abzuwehren und aktiv zu werden.

Eine effektive Verdauung

Ein starkes Verdauungssystem ist wichtig für eine gute Gesundheit. Ein unausgewogenes und ineffizientes Magen-Darm-System löst eine ganze Reihe von Gesundheitsproblemen aus, da es die Abwehrkräfte direkt schwächt. Glücklicherweise haben die Bestandteile von Triphala komplementäre Eigenschaften, die das Verdauungssystem verbessern. Amalaki ist reich an Vitamin C, das die Leberfunktion verbessert und Abfallstoffe effizient beseitigt, einschließlich einer kühlenden Wirkung. Bibhitaki zersetzt die Nahrungspartikel und sorgt für die Aufnahme der essentiellen Inhaltsstoffe, wodurch Darmprobleme wie Magengeschwüre und Unregelmäßigkeiten unter Kontrolle gehalten werden. Haritaki ist ein Karminativum, das die Sekretion von Verdauungssäften anregt und hilft, Blähungen, Völlegefühl und Krämpfe zu beseitigen.

Blutdruckregulator

Bluthochdruckprobleme zeigen keine Symptome, weshalb er auch als «stiller Killer» bezeichnet wird. Bluthochdruck kann zu Herzstillstand und Krankheiten führen und erhöht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, neben vielen anderen Erkrankungen. Triphala kann Bluthochdruck wirksam kontrollieren und dabei helfen, die Höchstwerte zu halten. Einem Bericht des NCBI zufolge hilft die tägliche Einnahme von Triphala churna dabei, Plaque aus den Blutgefäßen zu entfernen. Seine entzündungshemmende Wirkung verringert die Belastung der Kapillaren und sorgt für einen reibungslosen Blutfluss und eine gute Durchblutung.

Behandlung von Arthritis und Gicht

Arthritis ist ein typisches Problem, von dem etwa 1 von 6 Indern betroffen ist. Die unangenehme Entzündung der Gelenke verschlimmert sich mit zunehmendem Alter. Die Kräuter, aus denen Triphala besteht, haben entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Behandlung von Arthritis und der damit einhergehenden Steifheit helfen. Mit seiner Vorliebe für die Ausschwemmung von Giftstoffen und Überschüssen hilft es, überschüssige Harnsäure zu beseitigen, was Schwellungen verringert und Linderung verschafft. Eine schwere Form der Arthritis, die Gicht, die durch Schmerzanfälle und Schwellungen gekennzeichnet ist, kann ebenfalls durch die Einnahme von Triphala churna behandelt werden.

Hilfe bei Diabetes

Diabetes Mellitus ist eine Gruppe von Krankheiten, die durch einen erhöhten Blutzuckerspiegel hervorgerufen wird. Im Allgemeinen wird der Zuckerspiegel durch Insulin reguliert. Diabetes beeinträchtigt jedoch die Insulinproduktion und/oder deren Wirksamkeit. Triphala hilft, die Bauchspeicheldrüse zu erneuern, was die Insulinsekretion fördert. Menschen mit Diabetes Typ 2 profitieren von Triphala, da es den Blutzuckerspiegel und den Cholesterinspiegel senkt. Die antidiabetischen Eigenschaften seiner Bestandteile helfen den Zellen bei der Überwindung ihrer Insulinresistenz.

Antioxidans Vertreter

Oxidative Spannungen werden durch die Überproduktion von völlig freien Radikalen ausgelöst. Antioxidantien sind für die Beseitigung dieser Radikale verantwortlich und vermeiden durch oxidativen Stress verursachte Krankheiten. Triphala kann dazu beitragen, den Gehalt an Antioxidantien wiederherzustellen, da es Polyphenole, Vitamin C und Flavonoide enthält, die alle zur Verringerung des oxidativen Stresses beitragen.

Erhaltung der Mundgesundheit

In der Sushruta Samhita steht, dass Triphala als Gurgelmittel verwendet werden kann, um Zahnprobleme zu bekämpfen. Untersuchungen haben ergeben, dass Triphala-Mundwasser bei einmonatiger Anwendung zu einer größeren Toleranz gegenüber heißen und kalten Speisen führt, Zahnfleischbluten heilt und vorbeugt und dieses wiederum stärkt. Es verhindert Karies und Zahnbelag ohne jegliche Verfärbung.

Wie man Triphala Churna für die Zähne verwendet:

Als Zahnpasta: Mischen Sie Triphala Churna mit einem Anteil Wasser zu einer dicken Paste und verwenden Sie sie wie jede andere Zahnpasta.

Als Mundspülung: Mischen Sie einen halben Teelöffel Triphala-Pulver mit einer halben Tasse warmem Wasser. Verwenden Sie es wie eine beliebige Mundspülung.

Ein Stimulans für das Haar

Triphala kann bei fast allen Haarproblemen helfen, denn seine wesentlichen Bestandteile befassen sich mit der ganzheitlichen Ernährung. Amalaki ist eine anerkannte Zutat, die in einer Reihe von Haarpflegeprogrammen enthalten ist, und zwar aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften, die dazu beitragen, den maximalen ph-Wert der Kopfhaut zu erhalten. Das in Triphala enthaltene Vitamin C kann dem Haar Glanz verleihen und die natürliche Haarfarbe bewahren, indem es das Haar stärkt und das Haarwachstum anregt. Gespaltene Haarspitzen, die die Ursache für eine verkümmerte Haarentwicklung sind, können ebenfalls mit Triphala behandelt werden.

Wie Sie Triphala churna für das Haar verwenden

Als Haarmaske: Mischen Sie Triphala churna mit etwas warmem Wasser, um eine dicke Paste herzustellen. Tragen Sie sie auf die Kopfhaut auf und waschen Sie sie mit Wasser aus. Anstelle von Wasser kann auch Kokosnussöl verwendet werden.

Orale Einnahme: Mischen Sie Triphala churna mit Wasser und Jaggery oder Honig und nehmen Sie es wie ein Getränk zu sich.

Schutzmittel für die Haut

Die meisten Hautprobleme entstehen durch verstopfte Poren und ein Ungleichgewicht des pH-Werts, was zu Schwellungen und Ausbrüchen führt. Triphala ist reich an Antioxidantien und seine entzündungshemmenden Eigenschaften helfen bei der Behandlung verschiedener dermatologischer Probleme wie Rötungen, Akne, Trockenheit, Hautentzündungen usw. Es erneuert die Haut auf natürliche Weise und regt die Feuchtigkeitsbindung und Kollagenbildung an. Das in Amla enthaltene Vitamin C ist dafür bekannt, die Leuchtkraft der Haut zu verbessern, ohne dass es zu unerwünschten Effekten kommt, weshalb es für jeden Hauttyp geeignet ist.

Wie Sie Triphala churna für die Haut verwenden

Direkte Anwendung als Gesichtsmaske/Packung/Peeling: Nachdem Sie Triphala churna mit Wasser zu einer dicken Paste verrührt haben, können Sie es direkt auf das gereinigte Gesicht als Gesichtsmaske oder Packung auftragen oder die Haut mit einem Peeling abreiben.

Orale Einnahme: Wenn Sie Triphala churna täglich in Ihren Tee einrühren, kann Ihre Haut von Natur aus strahlender und gesünder aussehen.

Augenpflege

Erwähnen Sie die Vorteile von Triphala für die Augen und Sie werden eine lange Liste erhalten. Zu den vielen Vorteilen von Triphala-Pulver gehört zweifellos die Gesundheit der Augen. Triphala ist reich an Vitamin A, das als vorteilhaft für die Augengesundheit gilt. Es ist ein zuverlässiger Vertreter bei der Behandlung und Vorbeugung von Augenproblemen wie Katarakt, Glaukom, Hornhautdystrophien, Bindehautentzündungen und Entzündungen. Triphala kann dabei helfen, die Schäden der UV-Strahlen an den Augen rückgängig zu machen, die sonst zu Katarakten führen würden. Es hält die Augenmuskeln gesund und straff und seine antioxidativen Eigenschaften beugen Augenschäden vor, die durch oxidativen Stress verursacht werden.

Wie Sie Triphala churna für die Augen verwenden

Augenspülung: Geben Sie Triphala churna in kochendes Wasser und betonen Sie es. Sobald es abgekühlt ist, kann dieses aktivierte Wasser zum Waschen der Augen verwendet werden. Vor der Anwendung dieser Augenspülung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Stress und Ängste

Die täglichen Unannehmlichkeiten, während wir mit dem Problem der Isolation während einer internationalen Pandemie konfrontiert sind, haben uns auf vielfältige Weise in Anspannung versetzt. Eine Atmosphäre der Unvorhersehbarkeit ist eine Lehrbuchmethode, um Stress und Angst auszulösen, da wir alle ständig um unsere Zukunft und die Gesundheit unserer Lieben besorgt sind. In dieser Situation besteht eine der wichtigsten Methoden der Selbstfürsorge darin, täglich Maßnahmen zu ergreifen, um diesen Stress zu verringern. Es ist bekannt, dass die tägliche Einnahme von Triphala churna den Corticosteronspiegel im Körper senkt, der auch als Spannungshormon bezeichnet wird, weil er dem Körper hilft, Spannungen zu bewältigen. Studien zeigen, dass die Vorteile von Triphala-Tabletten bei der Bewältigung von Verhaltensproblemen helfen können, die durch Anspannung verursacht werden.

Ob es nun bei gesundheitlichen Problemen hilft oder als Mittel zur Förderung der Langlebigkeit dient, Triphala erweist sich als die perfekte Ergänzung für Gesundheit und Wohlbefinden, was es verständlicherweise bei einer Vielzahl von Kunden beliebt macht. Seine wunderbare Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten macht es zu einem Gegenstand vieler Forschungsstudien und Bewertungen, obwohl es nicht ohne Nebenwirkungen ist. Aber wenn es in Maßen und nach Absprache mit einem Arzt verwendet wird, kann es leicht zu einem wichtigen Bestandteil Ihres Gesundheitsprogramms werden! [4]

Triphala: Die ayurvedische Option für Ihre Hautprobleme

Dr. Zeel Gandhi, leitender ayurvedischer Arzt bei Vedix, erklärt: «Triphala ist eine der am meisten verehrten Kräutermischungen im Ayurveda. Sie findet eine ausführliche Erwähnung in der Rasayana Chikitsa der Charak Samhita. Triphala beugt als Rasayana dem altersbedingten körperlichen und geistigen Verfall vor».

Sie fügt hinzu: «Bei routinemäßiger und richtiger Anwendung kann das Haar stark, lang und dunkel bleiben. Die Haut bleibt flexibel und straff. Triphala verbessert die Verdauung und den Stoffwechsel und hält Krankheiten in Schach. Es beugt Fettleibigkeit vor und hält die Sehkraft eifrig.».

Ihre wichtigsten Vorteile für die Haut werden im Folgenden erläutert.

Ayurvedische Vorteile

Triphala gleicht alle drei Doshas auf folgende Weise aus.

  1. Vata Dosha- Triphala versorgt die ansonsten trockene Vata-Haut mit Feuchtigkeit. Das Vitamin C in Triphala macht die Haut geschmeidig und verjüngt sie.
  2. Pitta Dosha- Triphala hat antioxidative Eigenschaften, die das körpereigene Immunsystem Ihrer Haut stärken und als Schutz gegen Lichtempfindlichkeit und Empfindlichkeit im Allgemeinen wirken.
  3. Kapha Dosha- Kapha-Haut ist in der Regel fettig und die reinigenden Eigenschaften von Triphala entfernen alle toxischen Substanzen aus der Haut und räumen mit den Ablagerungen in den Poren auf, was das Risiko von Akne verringert.

Reinigungsmittel

Sie können Triphala als wirksames Peeling verwenden, um die abgestorbene Haut loszuwerden und Ihre Poren zu säubern. Sie können aus Triphala hergestellte Gesichtsmasken verwenden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu verjüngen. Sie können Triphala auch Kokosnussöl hinzufügen, um abgestorbene Haut zu behandeln.

Anti-Aging

Triphala ist reich an Antioxidantien und Vitamin C, das Akneflecken und dunkle Stellen auf Ihrer Haut beseitigt und ihr eine strahlende Ausstrahlung verleiht.

Anti-Pigmentierung

Triphala ist reich an Antioxidantien, die dazu beitragen, Ihre Haut zu glätten und weicher zu machen. Darüber hinaus tötet es auch Akne verursachende Keime ab und verhindert die durch Sonnenschäden und Akne hervorgerufene Verfärbung.

Dunkle Augenringe vermindern

Vaidyacharya Acharya Balkrishan, der Autor des Buches Aushad Darshan, sagte, dass es Ihrer Gesundheit zugute kommt, wenn Sie Ihre Augen mit Triphala-Wasser reinigen. Es hilft den Muskeln um Ihre Augen herum, richtig zu arbeiten, und minimiert Schwellungen und Trägheit unter Ihren Augen.

Anti-Schuppen

Triphala gleicht die Doshas Vata und Kapha aus und ist daher hilfreich bei trockener und von Pilzen befallener Kopfhaut. Es spendet Ihrer Kopfhaut Feuchtigkeit, reduziert die Schuppenbildung und die antimykotische Wirkung von Bibhitaki beseitigt schuppenverursachende Pilzinfektionen. Außerdem hält es den pH-Wert Ihrer Kopfhaut im Gleichgewicht. [4]

Anti-mikrobiell

In der traditionellen Medizin wird Triphala schon seit langem zur Behandlung von Verletzungen, Geschwüren und mikrobiellen Infektionen eingesetzt. Triphala hat sich auch als hilfreich bei der Behandlung von Mikroben erwiesen, die eine HIV-Infektion verursachen. [5]

Ph-Balance der Haut

Triphala ist ein alkalisches Kraut und reduziert daher die Übersäuerung Ihrer Haut. Übersäuerung wird im Ayurveda als Amlapitta bezeichnet und die in Triphala enthaltene Amla gleicht dies aus und hält den pH-Wert Ihrer Haut im Gleichgewicht.

Triphala wird in der Regel in Form von Churna oder Pulver eingenommen und ist auf dem indischen Markt leicht erhältlich. Sie können dieses Pulver auch zu Hause herstellen, indem Sie Amla, Bibhitaki und Haritaki im Verhältnis 3:2:1 nehmen, sie entkernen, dehydrieren und zu einer Mischung verarbeiten. Dieses Pulver kann 1-2 Monate aufbewahrt werden, wenn es in einem luftdichten Behälter aufbewahrt wird. Beachten Sie auch, dass Sie nicht mehr als 5-10 Gramm Triphala-Pulver auf einmal zu sich nehmen sollten.

Wie Sie Triphala zur Reinigung verwenden

Verwenden Sie Triphala als tägliches Gesichtswasser, indem Sie eine Paste aus Triphala-Pulver und Wasser herstellen. Massieren Sie Ihr Gesicht zweimal täglich vorsichtig damit. Achten Sie darauf, die Paste nach dem Trocknen vollständig abzuspülen und vermeiden Sie es, sie im Augenbereich zu verwenden.

Wie Sie Triphala bei Akne verwenden

Nutzen Sie die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Triphala, indem Sie eine dicke Paste aus 2 Esslöffeln Triphala Churna, 1 Tasse Kichererbsenmehl, 1 Esslöffel Neem-Pulver, 2 Esslöffeln Hibiskus-Pulver, 2 Esslöffeln Brahmi und Honig herstellen. Reiben Sie diese Paste auf Ihre Akne und Akneflecken und lassen Sie sie 30 Minuten lang einwirken. Waschen Sie Ihr Gesicht nicht mit fließendem Wasser, sondern nehmen Sie ein weiches und sauberes Tuch, befeuchten Sie es mit etwas lauwarmem Wasser und reinigen Sie Ihr Gesicht von der Paste.

Wie verwendet man Triphala bei Pigmentierung

Ein Ungleichgewicht im Bhrajak-Pitta-Dosha verursacht Pigmentierung auf Ihrer Haut. Umweltaspekte, Lebensstil und Ernährung verursachen Ungleichgewichte im Pitta-Dosha. Eine Gesichtsmaske aus Triphala kann helfen, die Pigmentierung Ihrer Haut zu reduzieren.

Mischen Sie 2 Esslöffel Triphala-Pulver mit Sesamöl, wenn Sie eine Vata-dominante Haut haben, mit Rosenwasser, wenn Sie eine Pitta-dominante Haut haben und einfach mit Wasser, wenn Sie eine Kapha-dominante Haut haben. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie 15-30 Minuten einwirken. Waschen Sie es mit lauwarmem Wasser ab, nachdem es getrocknet ist. Wenden Sie danach etwas Dampf auf Ihrem Gesicht an und wiederholen Sie diese Prozedur an 2 Tagen pro Woche.

So verwenden Sie Triphala als Anti-Schuppenmittel

Sie können Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen und Schuppen beseitigen, indem Sie 2 Esslöffel Triphala Churna mit etwas warmem Kokosnussöl mischen und das Ganze auf Ihre Kopfhaut auftragen. Lassen Sie es eine Stunde oder länger einwirken und waschen Sie es dann mit normalem oder kaltem Wasser ab.

Vedix-Tipp: Weichen Sie 1 Teelöffel Triphala-Pulver über Nacht in warmem Wasser ein. Sieben Sie die eingeweichte Mischung ab und verwenden Sie sie, um Ihre Augen zu reinigen. [5]

4 Gründe, warum Triphala das magische Tonikum ist, das Sie zum Abnehmen brauchen

Hier erfahren Sie, wie Triphala zaubert und Ihnen dabei hilft, Ihr Wunschgewicht zu erreichen:.

Es kann Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren

Ob Sie Diabetiker sind oder nicht, wenn Sie Nahrung zu sich nehmen, wird diese in Glukose aufgespalten, die dem Körper als Energie dient. Insulin ist ein Hormon, das vom Körper nach dem Essen ausgeschüttet wird, damit der Körper diese Glukose aufnehmen kann. Bestimmte kohlenhydratreiche oder zuckerhaltige Lebensmittel können den Insulinspiegel in Ihrem Körper erhöhen. Das bedeutet, dass Sie dazu neigen, mehr Glukose aufzunehmen, als Sie benötigen. Die übermäßige, ungenutzte Glukose wird als Fett gespeichert und führt zu einer Gewichtszunahme.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2007 kann Triphala jedoch den Blutzuckerspiegel senken, da es Phytochemikalien enthält. Daher trägt es dazu bei, Fetteinlagerungen und eine erhebliche Gewichtszunahme zu vermeiden.

Triphala ist reich an Antioxidantien

Triphala ist eine reichhaltige Quelle von Polyphenolen (Antioxidantien), die gegen kostenlose Radikale im Körper kämpfen können (die Moleküle, die für die Auslösung von Zellschäden und einer Reihe von Krankheiten verantwortlich sind).

Laut einer Studie, die im International Journal of Weight Problems veröffentlicht wurde, können Antioxidantien die Fettverbrennung ankurbeln und den Stoffwechselprozess steigern, indem sie Ihnen helfen, die von Ihren Fettzellen produzierten Schadstoffe loszuwerden. Dies wiederum kann dazu führen, dass Sie Gewicht verlieren.

Es kann Ihnen helfen, Blähungen zu beseitigen

Triphala ist ein natürliches Abführmittel und hilft, den Stuhlgang anzuregen. Es kann Ihnen ebenfalls helfen, Ihren Magen zu entleeren, indem es Wasser aus Ihrem Körper in Ihren Dünndarm zieht, um den Stuhl aufzuweichen. Auf diese Weise können Sie das überschüssige Wasser, das Ihr Körper möglicherweise gespeichert hat, ausscheiden und so Blähungen beseitigen.

Es kann das Bauchfett in Schach halten

Laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2007 kann der Verzehr von Triphala Ihnen helfen, Ihren Taillenumfang zu verringern, da es die Ansammlung von Fett verhindern kann – insbesondere um Ihren Bauch herum. Es hilft Ihnen tatsächlich, Ihren Taillenumfang zu verringern! Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre alten Jeans anzuziehen, Mädels.

Triphala ist das wunderbare Elixier, das Sie in Ihrem Leben haben müssen, um die Pfunde zu verlieren! [6]

Anleitung zur Einnahme von Triphala

Triphala-Tee

Die Standardmethode zur Einnahme von Triphala ist die Einnahme als Tee. Diese Methode erlaubt es, das Kraut vollständig zu schmecken, und der Geschmack gilt im Ayurveda als wichtiger Bestandteil des Genesungsprozesses. Der Geschmack setzt den Verdauungsprozess in Gang und sendet Signale an den Körper, was er zu erwarten hat, wodurch die körpereigene Apotheke in Gang gesetzt wird.

Um Triphala als Tee einzunehmen, bereiten Sie eine Abkochung zu, indem Sie 1/2 Teelöffel Triphala-Pulver in eine Tasse heißes Wasser geben. Rühren Sie um, lassen Sie den Tee abkühlen und trinken Sie ihn.

Triphala Churna enthält 5 der 6 im Ayurveda anerkannten Geschmacksrichtungen (süß, sauer, bitter, scharf und adstringierend), nur der salzige Geschmack fehlt. Da die westliche Ernährung so arm an Bitterem und Adstringierendem ist, sind dies vielleicht die beiden beliebtesten Geschmacksrichtungen für die meisten Menschen, was den Konsum des Tees anfangs etwas unerwünscht machen kann. Mit der Zeit, wenn das System ausgeglichener wird, ist es nicht ungewöhnlich, dass sich der wahrgenommene Geschmack zu einem süßen Erlebnis entwickelt.

Triphala wird im Allgemeinen auf nüchternen Magen eingenommen, meist abends vor dem Schlafengehen. Manche entscheiden sich für die Einnahme am frühen Morgen, insbesondere wenn die Einnahme vor dem Schlafengehen dazu führt, dass man in der Nacht urinieren muss.

Triphala Tabletten

Eine typische Einnahmemenge sind 2 Tabletten (1000 mg) vor dem Schlafengehen oder nach dem Aufstehen am Morgen. Dies kann eine bequemere Methode sein, insbesondere für diejenigen, die viel reisen, wenig Zeit haben oder den Geschmack von Triphala-Tee nicht mögen.

Zahlreiche ayurvedische Fachleute entscheiden sich dafür, ihren Patienten Triphala-Tabletten anstelle von Triphala-Tabletten zu verabreichen, da der Geschmack der Kräuter immer noch etwas mäßig ist und Signale an das Verdauungssystem sendet, wie oben im Bereich Triphala-Tee beschrieben.

Triphala Flüssigextrakt

Triphala Flüssigextrakt bietet eine alternative Methode zur Einnahme von Triphala. Er ist bequem, einfach einzunehmen und hat eine lange Lebensdauer. Dieser Extrakt wird aus denselben qualifizierten natürlichen Früchten hergestellt, die auch für die Herstellung der Kräutertabletten verwendet werden, und wird mit nicht gentechnisch verändertem, glutenfreiem Getreidealkohol extrahiert.

Eine übliche Dosierung ist ein Tropfer voll (ca. 30 Tropfen), der ein- bis dreimal täglich in 1 bis 2 Unzen Wasser oder Saft eingenommen wird, oder wie von Ihrem Arzt verordnet.

Moderne Forschungsstudie

Forschungsstudien haben ergeben, dass Triphala nicht nur das Magen-Darm-System unterstützt, sondern auch ein gesundes Immun- und Herz-Kreislauf-System stärkt. Es hat einen positiven Einfluss auf die normalen Lebenszyklen der Zellen4 und fördert einen gesunden Lipid- und Cholesterinspiegel.

Triphala hat auch eine starke antioxidative Wirkung und schützt die Zellen vor den Schäden durch freie Radikale. Es wird vermutet, dass dieses Ergebnis vor allem mit dem Vitamin C-Gehalt zusammenhängt, der häufig in Amalaki enthalten ist und von dem einige Quellen behaupten, dass er zu den höchsten Konzentrationen von Vitamin C in einem Lebensmittel gehört.

Andere Studien zeigen, dass das Vitamin C möglicherweise falsch identifiziert wurde und die antioxidative Wirkung auf die Tannine/Polyphenole zurückzuführen ist, die in den Kräutern enthalten sind, die zur Herstellung von Triphala verwendet werden. Ungeachtet dessen wurde eine antioxidative Wirkung nachgewiesen, die nach ayurvedischen Konzepten auf die synergistische/holistische Wirkung der Bestandteile aller 3 Früchte zurückzuführen ist. [7]

Dosierung: Wie viel Triphala sollte ich einnehmen?

Sprechen Sie vor der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels immer mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass das Mittel und die Dosis für Ihre speziellen Bedürfnisse geeignet sind.

Es gibt keine Richtlinien für die angemessene Verwendung oder Menge von Triphala. Es gibt keine grundlegenden Dosierungen, und es gibt verschiedene Methoden (z.B. Pillen, Extrakt, Saft, Pulver, Tabletten, Güsse), um es zu konsumieren. Es sind noch weitere Forschungsstudien über die Anwendung für bestimmte Bevölkerungsgruppen und gesundheitliche Anforderungen erforderlich.

Wenn Sie an der Einnahme von Triphala interessiert sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie die für Sie geeignete Menge einnehmen. [8]

Nebenwirkungen von Triphala, die Sie kennen müssen

Triphala ist seit langem ein wichtiger Bestandteil der alten ayurvedischen Kultur als Tonikum zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden. Es soll bei einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen Abhilfe schaffen. Triphala wird aus einer Kombination von 3 Früchten hergestellt: Amalaki (Emblica officinalis), Bibhitaki (Terminalia bellirica) und Haritaki (Terminalia chebula). Dennoch kann die Einnahme von mehr als der empfohlenen Menge von Triphala eine Reihe von Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Hier sind 4 Nebenwirkungen von Triphala churna, die Sie kennen sollten.

Kann das Verdauungssystem stören

Triphala ist ein mäßiges Abführmittel und kann Blähungen, Durchfall, Krämpfe, Verdauungsstörungen und zahlreiche andere Auswirkungen auf den Darm auslösen. Je nachdem, welche Art von Triphala Sie zu sich nehmen, können die Symptome von leicht bis schwerwiegend variieren. Wenn Sie diese Probleme bemerken, ist es am besten, Ihre Dosis zu minimieren oder die Einnahme für ein paar Tage ganz einzustellen.

Kann Probleme in der Schwangerschaft verursachen

Haritaki, einer der Bestandteile von Triphala, gilt als Grund für Schwangerschaftsabbrüche bei Schwangeren. Es wurde auch mit zahlreichen anderen schädlichen Auswirkungen auf werdende Mütter in Verbindung gebracht. Dennoch sind weitere Untersuchungen am Menschen erforderlich, um den Zusammenhang zwischen Triphala und seinem Einfluss auf schwangere Frauen angemessen zu verstehen.

Kann mit Medikamenten reagieren

Triphala verursacht Probleme bei der ordnungsgemäßen Funktion eines wichtigen Leberenzyms namens Cytochrom P450. Dies führt zu Problemen bei der korrekten Verstoffwechselung von Medikamenten und Triphala kann mit den Standardmedikamenten reagieren, die Sie möglicherweise einnehmen. Dies ist nicht nur auf allopathische Medikamente beschränkt. In einer Studie, die in der National Library of Medicines veröffentlicht wurde, kommunizierte ein Element von Triphala mit Depressionsmedikamenten und löste eine Regression mit Unterbrechung des Schlafverhaltens, Gemütsschwankungen und so weiter aus.

Kann Bluthochdruck außerordentlich senken

Triphala ist für seine antidiabetischen Eigenschaften bekannt. Wenn jedoch Menschen, die Diabetes-Medikamente einnehmen, zu viel Triphala zu sich nehmen, kann ihr Bluthochdruck auf erschreckend niedrige Werte sinken. Die in Triphala enthaltenen Mengen an Sorbitol und Menthol sind der Hauptgrund für dieses Ergebnis. Menschen, die bereits einen niedrigen Blutdruck haben, sollten versuchen, Triphala zu meiden, da es den Blutdruck viel stärker senkt. Weitere Studien, die sich mit den langfristigen Auswirkungen von Triphala auf den menschlichen Körper befassen, sind erforderlich, um seine Wirkung besser zu verstehen.

Wie nimmt man Triphala sicher ein?

Es gibt nur unzureichende klinische Informationen über die richtige Dosis von Triphala, aber einige Quellen empfehlen, dass eine Person vorzugsweise nur 500 mg bis 1 Gramm einnehmen sollte. Bitte beachten Sie, dass, obwohl Triphala vor gesundheitlichen Vorteilen nur so strotzt, ein Zuviel davon eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen auslösen kann. Werdende und stillende Mütter sollten es ganz vermeiden. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie sich unbedingt von einem kompetenten Arzt beraten lassen, bevor Sie Triphala einnehmen. Außerdem ist es wichtig, die Qualität zu prüfen, bevor Sie in ein organisches Ergänzungsmittel investieren. [9]

Vorbeugende Maßnahmen bei der Einnahme von Triphala

Terminalia chebula: Es darf nicht eingenommen werden, wenn Sie unter starkem Husten, Durchfall oder Dysenterie im Frühstadium leiden. [10]

Schlussfolgerung

Obwohl eine Vielzahl kleinerer Forschungsstudien zeigt, dass Triphala gesundheitliche Vorteile haben könnte, bedarf es zur Bestätigung dieser Erkenntnisse noch großer, regulierter Forschungsstudien am Menschen.

Die Pflanzen in Triphala bestehen aus Antioxidantien und Polyphenolen, also aus Substanzen, die der Gesundheit zugute kommen können. Dennoch sollte man vor der Einnahme dieses organischen Präparats einen Gesundheitsexperten fragen, insbesondere wenn man Medikamente einnimmt oder ständig gesundheitliche Probleme hat. [11]

Referenzen

  1. Https://www.yogapedia.com/definition/10962/triphala
  2. Https://www.sciencedirect.com/topics/medicine-and-dentistry/triphala
  3. Https://www.indigo-herbs.co.uk/natural-health-guide/benefits/triphala
  4. Https://www.keralaayurveda.biz/blog/fantastic-benefits-pf-triphala-churna
  5. Https://vedix.com/blogs/articles/triphala-skin-benefits#skin-benefits-of-triphala
  6. Https://www.healthshots.com/healthy-eating/superfoods/4-reasons-why-triphala-is-the-magic-tonic-you-need-to-lose-weight/
  7. Https://www.banyanbotanicals.com/info/plants/ayurvedic-herbs/triphala/
  8. Https://www.verywellhealth.com/triphala-what-should-i-know-about-it-89590#toc-dosage-how-much-triphala-should-i-take
  9. Https://timesofindia.indiatimes.com/life-style/food-news/healthy-indian-foods-that-help-you-stay-fit/photostory/77320257.cms
  10. Https://pharmeasy.in/blog/ayurveda-verwendet-vorteile-nebenwirkungen-von-triphala/
  11. Https://www.medicalnewstoday.com/articles/326547#summary
Klicke, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]