Aufbau Ihrer persönlichen Marke durch Ghostwriting: Erfahrungen und Lektionen

In der digitalen Neuzeit erweist es sich als essenziell, eine persönliche Marke zu etablieren, insbesondere um die eigene Sichtbarkeit und Reichweite in den digitalen Weiten des WWW zu stärken. Dabei ist es unerheblich, ob Sie einer Tätigkeit selbstständiger oder unselbstständiger Natur nachgehen. Die “Eigenmarke: Ich” unterstreicht vorhandenes Know-how und dient der Vernetzung auf vielen Ebenen.

Erweist sich diese Art der virtuellen Selbstvermarktung nicht als einer Ihrer Stärken, oder mangelt es an Zeit, lohnt es sich einen entsprechenden Ghostwriter für diese Tätigkeit heranzuziehen. Dieser Artikel agiert gleichzeitig als Guide, führt Sie durch die Welt der Ghostwriter und vermittelt Ihnen zeitgemäßes Hintergrundwissen, wie Sie Ihre persönliche Marke bestmöglich aufbessern.

 

Was ist Ghostwriting und wie kann es zum Aufbau der persönlichen Marke beitragen?

Ghostwriter werden seit der Antike beauftragt, um schriftliche Auftragsarbeiten in vielen Bereichen für Klientinnen und Klienten auszuarbeiten, welche von den Auftraggebern als deren eigene ausgegeben werden. Für eine entsprechende Gebührt verfasst der Ghostwriter Schriften, Reden, Biografien, Lebensläufe, Songtexte, dabei sind keine Grenzen gesetzt. Ziel ist es, die jeweilige Arbeit für Sie maßzuschneidern, dass es keine Zweifel gibt, dass Sie der Verfasser dieser sind. Viele Prominente, Künstler, Sportler, Politiker aber auch Geschäfts- und Privatleute profitieren von diesen Ghostwriter Erfahrungen.

Rechtlich gibt es gegen das Beauftragen von Ghostwritern nichts einzuwenden, sofern Sie in akademischen Bereichen die erstellen Arbeiten nicht als die eigenen ausgeben. Ghostwriter können behilflich sein, Ihre Expertise entsprechend hervorzuheben und Sie nachhaltig als Experte zu titulieren. Durch deren Routine und Erfahrung ist der durchschnittlichen Ghostwriter meist besser in der Lage all die relevanten Informationen so zusammenzufassen, dass diese übersichtlicher, aussagekräftiger, professioneller und nachvollziehbarer wirken, als wenn man diese selbst zusammenfasst, um die eigene Marke zu stärken.

 

Die Relevanz von Ghostwriting in der heutigen Zeit

Insbesondere in der heutigen Zeit, in der jeder in jedem Moment online präsent sein kann, erweist es sich wichtiger denn je, sich von der Masse abzuheben. Eine starke persönliche Eigenmarke kann Ihnen dabei helfen, sich entsprechend zu etablieren, neue Jobs, Aufträge oder Kunden zu gewinnen und damit Ihre Karriere gehörig voranzutreiben.

  • Ghostwriting erweist sich dabei als optimal, die “Eigenmarke: Ich” aufzubauen, indem dies Ihnen ermöglicht, hochwertige Inhalte zu beauftragen. Ghostwriting kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, auf verschiedenen benötigten Kanälen Ihre Reichweite zu erhöhen und neue Zielgruppen zu erschließen, dies kann unter anderem mit folgenden Tools geschehen:
    Maßgeschneiderter Lebenslauf
  • Aufpolierte soziale Netzwerke
  • Eigene Homepage
  • Korrespondenzen im Geschäftsalltag

Lassen Sie uns im folgenden einige Agenden vorstellen, bei denen Ghostwriting sich als äußerst nützlich erweist, um den eigenen Marktwert zu erhöhen.

Der persönliche Lebenslauf

Wie eine Visitenkarte sollte der eigene Lebenslauf stets verfügbar sein. Dieser erweist sich als Blueprint für fachliche und edukative Kompetenz gepaart mit Softskills und darf auf keinen Fall vernachlässigt werden. Viele Ghostwriter sind darauf spezialisiert, hochwertige Curriculum Vitae zu erstellen, mit denen Sie den bestmöglichen Eindruck an den Tag legen.

LinkedIn, Xing und andere Netzwerke

Jenseits des Vorhandenseins eines Lebenslaufs spielt die Präsenz auf Xing und LinkedIn eine tragende Rolle, um die “Eigenmarke: Ich” online auf Hochglanz zu polieren. Es reicht nicht, einfach die Daten des Lebenslaufs auf eine dieser Plattformen zu kopieren, da auf diesen Netzwerken ein anderes Regelwerk und eine andere Etikette vorherrscht. Oftmals sind Personen von den Eigenmechaniken hier überfordert sich mit den vorherrschenden Gepflogenheiten auseinanderzusetzen oder es mangelt einfach an Zeit.

Hier ist Fachwissen, Geschick, Erfahrung und Feingefühl gefragt, bei dem Ghostwriter weiterhelfen können. Diese können gezielt Ihr Persönlichkeits- und Jobprofil auf diese Plattformen projizieren, um Ihre Eigenmarke drastisch zu stärken. Es kann sich als hilfreich erweisen, die ein oder andere Fachpublikation zu veröffentlichen, welche die eigene Kompetenz und das Fachwissen unterstreicht. Mit der Unterstützung von Ghostwritern können Sie sowohl auf Xing und LinkedIn, aber natürlich auch auf klassischen sozialen Medien für optimale Resultate zum Stärken Ihrer Marke und Ihrer Reichweite sorgen.

Klassiker: Die eigene Homepage

Wenngleich Sie über kein eigenes Business verfügen, sollte in Betracht gezogen werden, die eigene Marke mit einer persönlichen Webseite zu stärken. Diese kann einfach nur Basics beinhalten, wie eine personifizierte URL, Links zu Profilen und Kontaktdaten, es gibt allerdings keine Grenzen. Ghostwriter können Ihnen zu einer persönlichen, virtuellen Bastion in Netz verhelfen, die maßgeschneidert Ihre Expertise widerspiegelt.

Nutzung von Ghostwritern im Geschäftsalltag

Abgesehen von den vorhin genannten Marketing Tools kann die Einbindung begleitender Autoren in den Geschäftsalltag in vielen Situationen sinnvoll sein. Sei es die Bewerbung für den Traumjob, ein fachspezifischer Kostenvorschlag oder die Ausschreibung für ein Projekt – eine taktische Vorgehensweise mit Ghostwritern stärkt Ihre Marke und in vielen Situationen auch die Erfolgsaussichten.

 

Unser Fazit zum Thema

Viele stellen sich die Frage, was ist ein Ghostwriter im Vergleich zu moderner AI noch wert? Selbst moderne, K.I.-gestützte Sprachmodelle wie ChatGPT oder Google Gemini sind nicht in der Lage qualifizierte Ghostwriter im Businessalltag zu ersetzen. Das Fachwissen, die Erfahrung und die Kreativität von Ghostwritern erweist sich als bestmöglicher Weg, Ihre persönliche Marke online und darüber hinaus zu stärken.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
About Giacomo Hermosa 125 Articles
Giacomo Hermosa ist 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und verheiratet. Vor elf Jahren hat er die Magister der Biologie und Anglistik erfolgreich absolviert. Hier hat er sich interdisziplinär mit den Themen Bioverfügbarkeit und Medizinalhanf beschäftigt. In seiner Freizeit schreibt er v.a. in den Bereichen Fitness, Ernährung und – familiär bedingt – über einige besondere Autoimmunerkrankungen. Seine Veröffentlichungen findet man u.a. auf seiner Website und bei der taz.