Moderne Methoden zur Rohrreinigung mit Kamera

Ein verstopfter Abfluss stellt eine unangenehme Situation dar, die einem die Laune verderben kann. Moderne Reinigungsmethoden fĂŒr den Abfluss helfen, das Problem schnell und ohne die Hilfe eines professionellen Klempners zu lösen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht ĂŒber die Methoden, die zur Reinigung der Rohre verwendet werden können.

 

Verwendung der Kamera

Die gĂ€ngigste der modernen Methoden der Rohrreinigung zu Hause ist der Einsatz einer Rohrkamera. Dabei handelt es sich um eine Art Sichtsystem im Inneren des Rohrs, mit dem Sie genau feststellen können, wo die Ursache des Problems liegt. Im Vergleich zu herkömmlichen Abfluss Kameras haben die endoskopischen Kameras kĂŒrzere Kabel. Die Kanalreinigung mit Kamera ist jedoch bequemer fĂŒr den Hausgebrauch. Jede Kamera hat zwischen zwei und acht LEDs am Kopf. Durch die Ausleuchtung selbst der dunkelsten Ecken der Rohre ist es daher einfach, das Problem zu erkennen. Bei Bedarf lĂ€sst sich die LichtintensitĂ€t ĂŒber einen Drehschalter am Griff regulieren. Das Bild der Kamera ĂŒber den Zustand der Rohre kann in Echtzeit an ein Smartphone ĂŒbertragen werden.

Wie arbeitet man mit der Endoskopkamera? Man muss die Kamera lediglich einschalten, den Kamerakopf in das Rohr schieben und nach dem Auslöser der Verstopfung suchen. Die Praxis zeigt, dass die hĂ€ufigsten Ursachen fĂŒr verstopfte Rohre HaarbĂŒndel oder Kalkablagerungen sind. Der handliche, flexible Kopf der Abwasser-Kamera ist in der Lage, bis zu einer ausreichenden Tiefe der Rohre vorzudringen. So können Sie genau feststellen, aus welchem Grund die Verstopfung auftritt und wo sie sich befindet.

 

Hochdruckreinigung

Wenn die Ursache der Verstopfung gefunden ist, muss sie beseitigt werden. Dies geschieht zum Beispiel durch Ausblasen mit hohem Druck. HierfĂŒr kommen hĂ€ufig PunktrotationsdĂŒsen zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein Werkzeug, das aus DĂŒsen am Kopf besteht, aus denen Wasser mit ausreichend hohem Druck in kreisenden Bewegungen gespritzt wird. Diese Methode ist in der Regel sehr effektiv. Handelt es sich bei der Verstopfung in den Rohren um eine gewöhnliche Haushaltsverstopfung, kann die DĂŒse sie schnell beseitigen. Die Methode funktioniert nicht, wenn ein Fremdkörper in den Abwasserkanal gelangt ist oder ein Gegenstand festsitzt. Dann mĂŒssen Sie einen Klempner anrufen.

Um die Verstopfung unter hohem Druck zu beseitigen, wird ein Wasserschlauch (beispielsweise ein Silikon- oder PVC-Schlauch) verwendet, der ĂŒber ein Chromgewinde angeschlossen wird. Der Schlauch muss lang genug sein, um die von der Rohrreinigung Kamera vorher festgelegte Tiefe zu erreichen. Anschließend muss der Wasserhahn geöffnet und die Rohre mit Wasser durchgespĂŒlt werden. Bei hartnĂ€ckigen Verstopfungen können Sie vorher Rohrreiniger oder normalen Essig in das Rohr schĂŒtten, um diese zu reinigen. Beim DurchspĂŒlen sollten Sie unbedingt darauf achten, Ihre Augen vor Wasserspritzern zu schĂŒtzen.

 

Reinigung mit Druckluft

Das Verfahren dauert nur wenige Minuten und hilft, eine Verstopfung in den Rohren schnell zu beseitigen. Schließen Sie das GerĂ€t an und reinigen Sie die Rohre mit Druckluft. Dies ist eine Methode, die man auch dann anwenden kann, wenn man keine Erfahrung mit Wassersystemen hat, da dadurch keine SchĂ€den an den Rohren verursacht werden können. Die Anwendung ist auch sicherlich einfacher als die Rohrreinigung mit Kamera.

Es gibt verschiedene Reinigungsmethoden, so dass Sie sich fĂŒr die effektivste entscheiden können und Ihre Rohre schnell und einfach reinigen lassen können. Wichtig ist, dass Sie die Rohre systematisch reinigen, um Verstopfungen bzw. RohrbrĂŒche in Zukunft zu vermeiden.

Was können Sie also tun, um sicherzustellen, dass die AbflĂŒsse in Ihrem Haus ordnungsgemĂ€ĂŸ funktionieren? Machen Sie sich mit den einfachsten Methoden der Rohrreinigung vertraut und fĂŒhren Sie diese systematisch durch. Kaufen Sie eine Kamera fĂŒr Abflussrohre und verwenden Sie sie zu Hause. Besorgen Sie sich fĂŒr den Fall der FĂ€lle die Kontakte eines guten Klempners und holen Sie sich gegebenenfalls professionelle Hilfe. Denken Sie daran: Selbst der Einbau der teuersten Armaturen ist keine Garantie dafĂŒr, dass keine Verstopfungsprobleme auftreten.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
Über Giacomo Hermosa 73 Artikel
Giacomo Hermosa ist 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und verheiratet. Vor elf Jahren hat er die Magister der Biologie und Anglistik erfolgreich absolviert. Hier hat er sich interdisziplinĂ€r mit den Themen BioverfĂŒgbarkeit und Medizinalhanf beschĂ€ftigt. In seiner Freizeit schreibt er v.a. in den Bereichen Fitness, ErnĂ€hrung und – familiĂ€r bedingt – ĂŒber einige besondere Autoimmunerkrankungen. Seine Veröffentlichungen findet man u.a. auf seiner Website und bei der taz.