Was wir über Hagebuttenpulver wissen

Hagebutten sind die Beerenfrüchte der Hundsrose oder Wildrose (Rosa canina L), einer kletternden Rosensorte, die in Europa, Nordwestafrika und auch Westasien heimisch ist.

Wie wirkt Hagebuttenpulver?

Wie wirkt Hagebuttenpulver

Hagebutte wurde allgemein verwendet, um mit einer Reihe von Problemen, einschließlich Durchfall, Blasenentzündungen und auch Diabetes zu behandeln. In der Nahrung, Hagebutten sind in Tees, Marmeladen, Gelees sowie Suppen, und als eine natürliche Quelle von Vitamin C. Das Vitamin C-Material von frischen Hagebutten ist höher als die in Zitrusfrüchten befindet. Hagebutte ist zusätzlich reich an Folat und besteht aus den Vitaminen A, B3, D und E zusammen mit Flavonoiden, Carotinoiden, Betasitosterol, Fruktose, Apfelsäure, Gerbstoffen, Magnesium, Zink, Kupfer sowie unzähligen verschiedenen anderen Phytochemikalien, einschließlich kürzlich charakterisierter Galaktolipide.

Diese Nährstoffe können während der Verarbeitung verarmt oder beschädigt werden, und es hat sich gezeigt, dass der Gehalt an Phytochemikalien empfindlich auf den Reifegrad der Früchte zusammen mit der Trocknungszeit, der Temperatur der Trocknungsluft und dem Feuchtigkeitsgehalt im Gewebe reagiert.

Heilende Aktivitäten der Hagebutte

Antioxidative Aufgabe

Hagebuttenpulver ist reich an polyphenolischen Substanzen wie Proanthocyanidinen sowie an Flavonoiden wie Quercetin sowie Catechin. Es wurde beobachtet, dass der hohe Gehalt an Phenolen und Flavonoiden in Hagebutten mit der antioxidativen Aktivität korreliert. Wenn Hagebuttenessenz, die aus diesen Phenolen besteht, Vitamin C entzogen wird, zeigt sie immer noch eine erhebliche antioxidative Aufgabe.

Diese Aufgabe umfasst schützende Auswirkungen gegen oxidative Spannung, verbesserte Aufgabe von antioxidativen Enzymen wie Superoxid-Dismutase sowie Katalase, und Sicherheit Auswirkungen auf die Leere Kreuzung interzelluläre Kommunikation. [1]

Entzündungshemmende Aufgabe

Hagebutte wurde analysiert, um antiinflammatory und auch antinociceptive Aufgaben in mehreren in vivo experimentelle Modelle mit zusammenarbeitenden Kommunikation zwischen Verbindungen haben. Die entzündungshemmende Kraft der Hagebutte ist Berichten zufolge vergleichbar mit der von Indomethacin, obwohl die Wirkungsweise anders ist.

Die lipophilen Bestandteile haben sich tatsächlich als besonders energisch in Bezug auf entzündungshemmende Häuser einschließlich Aktivitäten auf Arachidonsäure-Stoffwechselrate und auch Zurückhaltung von sowohl Cyclooxygenase-1 und 2.

Ein großer Teil der entzündungshemmenden Wirkung der Hagebutte wurde tatsächlich auf hohe Mengen an Galaktolipiden gutgeschrieben, eine Reihe von Substanzen, die in letzter Zeit aufgedeckt wurden, um antitumorale fördernde sowie entzündungshemmende Aktivität zu haben, sowohl künstliche Besamung als auch in vivo.

Hagebutten-Pulver und auch seine konstituierende Galactolipide haben tatsächlich ebenfalls gefunden worden, um die Herstellung von entzündlichen Moderatoren zu verhindern sowie chondroprotektive Auswirkungen künstliche Besamung bieten. [2]

Antidiabetische, lipidsenkende und anti-obesogene Aufgabe

Hagebutte hat tatsächlich als eine typische Therapie für Diabetes mellitus verwendet worden und hat auch tatsächlich erst vor kurzem entdeckt worden, um hypoglykämische Ergebnisse in diabetischen Person Ratten zu besitzen. Ebenso hat Hagebutte entfernen tatsächlich berichtet worden, um dramatisch zu verringern Blutzuckerspiegel nach Zucker laden, sowie erheblich verhindern Gewichtszunahme und / oder Aufbau von viszeralen Fett ohne Beeinträchtigung der Nahrungsaufnahme in Computer-Mäuse. Rosehip ist tatsächlich zusätzlich gefunden worden, um kleine Verringerung des kompletten Cholesterins in den Menschen zu produzieren. Während diese Aktivitäten sind vielversprechend, sie warten auf zusätzliche Überprüfung in großen menschlichen klinischen Studien. [3]

Medizinische Forschung zu standardisierter Hagebutte

In Anbetracht dessen, dass die Patentierung der standardisierten Hagebuttenkraft, hat es tatsächlich eine Vielzahl von medizinischen Tests, die die Effizienz dieser Vorbereitung Arbeit in Probleme wie Arthrose, rheumatoide Arthritis und auch entzündlichen Zustand des Verdauungstraktes zu entdecken. Es sollte im Auge behalten werden, dass alle wissenschaftlichen Forschungen auf Hagebutte wurde tatsächlich auf dem Standard durchgeführt, markenrechtlich geschützten Extrakt mit den Tests durch den Hersteller unterstützt werden, Hyben Vital.

Klinische Forschung Studie rechts in diese entfernen umfasst offene Tag und auch randomisierte regulierte Tests mit einem Zeitraum von 6 Monaten oder weniger, zusammen mit einer Vielzahl von entsprechenden methodischen Bewertungen und auch Meta-Analysen.

Diese Untersuchungen haben tatsächlich regelmäßig festgestellt, dass Hagebutte außergewöhnlich risikofrei ist, mit periodischen moderaten Allergien oder Magenbeschwerden, aber keine signifikanten negativen Auswirkungen.

Im Januar 2011 wurde die Evidenz für Hagebutte von Arthritis Australia ausgewertet und Hagebutte erstmals in das entsprechende Arzneimittel-Informationsblatt von Joint inflammation Australia aufgenommen. [4]

Unser Fazit zu Hagebuttenpulver Wirkung

Hagebutten – die eine bestimmte Art von Galaktolipid enthalten – haben eine besondere entzündungshemmende Wirkung. Eine standardisierte Hagebutte wurde genau entwickelt, um den Erhalt der Phytochemikalien zu maximieren. Dieses Pulver hat genau antioxidative und auch entzündungshemmende Aktivität sowie klinische Vorteile bei Problemen wie Osteo-Arthritis, rheumatische Gelenkentzündung und entzündliche Erkrankungen des Verdauungstraktes gezeigt.

Quellenverzeichnis:

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22051322/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17657447/
  3. https://www.racgp.org.au/afp/2012/july/rosehip/#4
  4. https://www.arthritisaustralia.com.au/images/stories/documents/info_sheets/2011/2011_updates/Complementary_therapies/Complementary_Therapies.pdf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen