Was wir über Grünlippmuscheln wissen

Grünlippmuscheln (Perna canaliculus) stammen aus den Gewässern rund um Neuseeland und gelten als die größte Muschelart der Welt. Der Name stammt vom Aussehen der Muscheln, deren Hüllen an der Stelle, an der die beiden Seiten aufeinandertreffen, grün gefärbt sind und wie ein Paar umweltfreundliche Lippen aussehen. Abgesehen von ihrem auffälligen Aussehen werden Grünlippmuscheln für ihre Nährstoffdichte verehrt, denn sie sind reich an Mineralien, lebenswichtigen Aminosäuren, Glykoproteinen sowie ebenfalls an den Omega-3-Fettsäuren EPA sowie DHA – denen eine Vielzahl von nachgewiesenen Funktionen im Körper zugeschrieben werden.

Wie wirken Grünlippmuscheln?

Wie wirken gruenlippmuscheln

Grünlippmuscheln haben eine Geheimwaffe– ETA

Wie bei Fischöl gibt es zwei Arten von Omega-3-Fettsäuren: EPA (Eicosapentaensäure) und auch DHA (Docosahexaensäure). Diese wirken, wie alle Omega-3-Fettsäuren, abschwellend, indem sie die dazu beitragenden Enzyme (wie die Cyclooxygenase sowie die Lipoxygenase) blockieren. Eine 3. (und auch seltene) Art von Omega-3 – ETA (Eicosatetraensäure) – geht jedoch noch einen Schritt weiter. ETA wirkt auf der Ebene der Genetik, um die Produktion von Cyclooxygenase zu verringern, was zu weniger Schmerzen, viel weniger Entzündungen sowie einer besseren Beweglichkeit führt. ETA kommt nur im Öl der Grünlippmuscheln vor und ist nicht in Fischöl enthalten. [1][2]

Grünlippmuscheln sind ein Superfood.

Die Grünlippmuschel hat sich genau den Status eines Superfoods verdient, da sie eine breite Palette an Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren, Antioxidantien sowie vieles mehr enthält. Diese Stellung bleibt in Ergänzung zu seiner effektiven entzündungshemmenden Wirkeigenschaft, eine intelligente Erweiterung zu jedermanns Ernährung.

Was sind die Bedingung Vorteile von Grünlippmuscheln Ergänzungen?

Grünlippmuschelöl kann praktisch jeder Person eine bemerkenswerte Vielfalt an gesundheitlichen Vorteilen bieten, jedoch tun die meisten Menschen, die es einnehmen, dies aus einem bestimmten Grund. Wenn Sie versuchen, ein Problem wie Gelenkbeschwerden, Diabetes, Asthma bronchiale oder ein zusätzliches Problem im Zusammenhang mit Schwellungen zu behandeln, könnte Grünlippmuschel eine sichere und auch zuverlässige Wahl – oder Ergänzung – zu einer traditionellen Behandlungsstrategie bieten.

Hier sind einige der bestimmten Bedingungen, für die Einzelpersonen am meisten im Allgemeinen Grünlippmuschel versuchen.

Grünlippmuscheln reduzieren Arthritis-Schmerzen

Grünlippmuscheln behandeln Arthritis-Schmerzen, indem sie entzündungshemmende Aktivität, Schmerzlinderung und auch verbesserte Mobilität bieten. Es verringert ebenfalls Anzeichen wie Erschöpfung und auch Steifheit und bietet Ihnen das bessere Leben, das Sie wert sind. [3]

Grünlippmuscheln geben Heilung bei Entzündungen

Die Grünlippmuschel ist ein Schwellungsbekämpfer und eine natürliche Alternative zu Medikamenten, die gegen Schwellungen eingesetzt werden, wie z. B. NSAIDs. Noch besser, sie wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern auch ohne die Bauchentzündung, die NSAIDs auslösen können. [4]

Grünlippmuscheln können helfen, mit Asthma umzugehen.

Wenn Sie trainingsinduziertes Asthma bronchiale haben, können Grünlippmuscheln Linderung verschaffen.

Sie können die Lungenfunktion verbessern und auch die Schwellung der Atemwege bei Asthmatikern minimieren. Sie können Menschen mit Asthma helfen, die Anzeichen und den Bedarf an Notfallmedikamenten bei Menschen zu verringern, die eine intensive Verengung der Atemwege nach dem Sport erleben, wodurch sie sich viel besser fühlen und auch die sportliche Effizienz steigern.

Um das Ganze abzurunden, hat Grünlippmuschel entfernen sogar fantastische Vorteile für Ihre Haustiere Hunde! Wenn Sie gerne mehr über die Kraft von Grünlippmuschelöl erfahren möchten, haben wir genau eine umfassendere Übersicht über seine erstaunlichen Vorteile zusammengestellt.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Faktoren, die Menschen nutzen Grünlippmuschel Öl, und es gibt viele zufriedene Verbraucher, die erhebliche Erleichterung von der Frage, für die sie auf der Suche nach Hilfe berichtet haben.

Quellenverzeichnis:

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29018060/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12872680/
  3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23739042/
  4. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28665349/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen