Was wir über Chlorella wissen?

Chlorella ist ein Element, dass die Linie zwischen Lebensmittel als auch Nahrungsergänzung auflöst. Eine Alge die aus Asien stammt, die mit Spirulina verwandt ist. Chlorella hat an Attraktivität in den letzten Jahren aufgrund von Thesen gewonnen, dass sie vieles sein kann, von einer nährstoffreichen Nahrungsquelle bis hin zu einer Nahrungsergänzung, die den menschlichen Körper von giftigen Metallen befreien soll.
Wir sind alle komplizierte Wesen mit vielen Gemeinsamkeiten, aber wir sind zusätzlich Menschen mit unseren ganz eigenen Eigenschaften und Geschichten. Faktoren wie Absorptionsraten, Entsorgungsfähigkeiten, körperliche Reaktionen und auch Schadstoffkonzentrationen im Körper sind für jedes Individuum spezifisch.

Dosierungen und auch Anwendungsempfehlungen: wie nimmt man Chlorella ein?

Diese Verwendungsempfehlungen bietet nur einen Leitfaden für die allerersten Dosierungen von Chlorella. Sie bieten Details zu den üblichen Dosierungen und auch Behandlungen und sind daher nur zu Informationszwecken zu lesen. Es ist notwendig, Änderungen vorzunehmen und auch Ihre Dosis zu finden, die für Sie richtig ist, je nach Ihren eigenen einzigartigen Anforderungen. Vergessen Sie außerdem nicht, dass sich unsere Anforderungen mit der Zeit ändern können, abhängig von der Periode, Stressgraden, Müdigkeit oder anderen unterschiedlichen Aspekten.

Manche Menschen entscheiden sich dafür, Chlorella für 3-4 Monate zweimal im Jahr einzunehmen, während andere es bevorzugen, ihre Ergänzungsmittel das ganze Jahr über einzunehmen. In ähnlicher Weise nehmen einige Personen 10 Chlorella-Presslinge (300mg) pro Tag, während andere 30 Presslinge einnehmen. Es hängt von jedem Einzelnen ab, die Dosierung an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. [1]

Bitte beachten Sie, dass keine Situation einer Überdosierung von Chlorella tatsächlich jemals berichtet wurde.

Um die richtige Dosis für Sie zu finden, achten Sie genau auf die Reaktionen Ihres Körpers und auch darauf, wie Sie sich insgesamt fühlen.


Empfohlene Dosis für Erwachsene

Verbrauchererfahrungen haben gezeigt, dass eine tägliche Dosierung von 2-5 Gramm Chlorella (oder 10-15 Chlorella-Presslingen à 300 mg) erhebliche positive Auswirkungen auf die Lebensweise hat. Ärzte und auch Ernährungsexperten empfehlen ebenfalls, täglich 3-5 Gramm oder 10-15 Presslinge einzunehmen, um gesundheitliche Probleme und Beschwerden zu vermeiden. [2]


Angeratene Dosierung für Kinder

Pulverisiertes Chlorella (oder zerkleinerte Chlorella-Presslinge) können Kindern verabreicht werden. Die Dosierung sollte im Verhältnis zu den Empfehlungen für Erwachsene an das Gewicht des Kindes angepasst werden. Ein Kind mit einem Gewicht von 20 kg sollte z. B. etwa 1 Gramm Chlorella oder 3 zerkleinerte Chlorella-Presslinge einnehmen.


Wann sollte man Chlorella einnehmen?

Nehmen Sie Chlorella mindestens eine Stunde vor oder nach der Einnahme von anderen Medikamenten (z. B. Antibabypille) ein. Vorzugsweise nehmen Sie Chlorella am frühen Morgen sowie verschiedene andere Pillen am Abend ein. [3]
Wenn es einfacher ist, kann Chlorella in 2 oder drei Dosen über den Tag verteilt eingenommen werden, anstatt auf einmal. Nehmen Sie Chlorella vor den Mahlzeiten und mit einem großen Glas Wasser ein. Da Chlorella reich an bioabsorbierbarem Eisen ist, sollten Sie zu Chlorella keinen Tee trinken. Tee kann die Aufnahme von Eisen behindern. [4]

Neben der Einnahme von Chlorella-Presslingen ist die Verwendung von Chlorella-Pulver bei der Nahrungszubereitung sehr wichtig, insbesondere beim Verzehr von Fisch, in dem in der Regel eine Reihe von Giftstoffen enthalten sind. Fügen Sie 1-3 Teelöffel Chlorella-Pulver bei einer reduzierten Temperatur (60 Grad Celsius oder darunter) oder am Ende der Nahrungszubereitung hinzu, um die Vitamine zu erhalten.


Empfehlungen für die erste Anwendung

Am besten beginnen Sie mit der Einnahme von 1-2 Chlorella-Presslingen pro Tag. Steigern Sie die Dosis schrittweise, bis Sie die gewünschte Dosis erreicht haben.
Die durchschnittlich empfohlene Dosierung von 10-15 Presslingen pro Tag (2-5g) kann in 10 Tagen erreicht werden.


Muss ich Chlorella das ganze Jahr über einnehmen?

Chlorella kann täglich und ganzjährig eingenommen werden. Zusätzlich kann sie in Kuren von 3-4 Monaten eingenommen werden. Diese Kuren sollten zweimal im Jahr stattfinden, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.

Kontraindikationen für Chlorella

Personen, die von Hämochromatose (einem Überschuss an Eisen) betroffen sind, dürfen Chlorella nicht einnehmen, da das Präparat bioabsorbierbares Eisen enthält.

Wenn Sie gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Chlorella Ihren Arzt befragen. Aufgrund der Tatsache, dass Chlorella Vitamin K enthält, das zur Blutgerinnung beiträgt, könnte das Ergänzungsmittel die Behandlung mit Antikoagulantien beeinflussen.

Quellenverzeichnis:

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23865357/
  2. https://www.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/jmf.2006.0180
  3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21297350/
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3182968/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen