Bitte hilf uns, diese wichtigen Infos zu verbreiten und teile diese Seite:

Die Herausforderungen im Alltag können nicht immer mit guter Laune gemeistert werden, vor allem dann, wenn ein Mangel des sogenannten Glückshormons Serotonin vorliegt. Mit Hilfe von Inka Gold Kapseln kann ein eventuell vorliegender Serotoninmangel ausgeglichen und das allgemeine Wohlbefinden deutlich verbessert werden. Inka Gold Kapseln enthalten spezielle Wirkstoffe wie Tryptophan, die zur Bildung von Serotonin im Gehirn beitragen. [1] Die Wirkung dieser Kapseln war schon bei den damaligen Inkas sehr beliebt und auch heute gelten die Kapseln als sehr beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Neben der Verbesserung von schlechter Stimmung und Schlafproblemen kann Inka Gold auch zu einer besseren Darmflora beitragen. Die Kapseln sind leicht einzunehmen und können bei regelmäßiger Einnahme sogar Antidepressiva ersetzen.

Was ist Inka Gold?

Bei Inka Gold handelt es sich um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, welches aus fein gemahlenen Kernen der Getreidearten Quinoa und Amaranth besteht. Diese Kerne werden in vegetarische und glutenfreie Kapseln gefüllt, wodurch eine leichte Einnahme möglich ist. Inka Gold enthält unter anderem folgende wichtige Substanzen:

  • L-Tryptophan
  • Vitamine
  • Eiweiß
  • Mineralien
  • Spurenelemente
  • Kohlenhydrate
  • Maisfasern

Durch den hohen Tryptophan-Anteil kann eine schnelle und effektive Produktion von Serotonin im Gehirn erfolgen. Somit sind Inka Gold Kapseln vor allem für depressive Phasen in der Herbst- und Winterzeit perfekt, um eine ausreichende Serotoninproduktion sicherzustellen. Zudem trägt das Nahrungsergänzungsmittel dazu bei, dass das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit im Alltag verbessert wird. [2] Bei starken Ermüdungserscheinungen kann Inka Gold auch hier eine deutliche Verbesserung bewirken und sogar langanhaltende Schlafstörungen beseitigen.

Was ist die Wirkung von Inka Gold?

Bei den Kapseln des Nahrungsergänzungsmittels handelt es sich um Bio-Kapseln, wodurch eine natürliche Wirkung im Körper erzielt wird. Das Hormon Serotonin wird zum Teil direkt im Gehirn gebildet. Da in der heutigen Zeit viele Menschen beruflich und auch privat unter hohem Stress leiden, kann eine ausreichende Aktivität von L-Tryptophan und damit die Produktion von Serotonin nicht immer sichergestellt werden. Durch die Einnahme der Kapseln wird eine große Menge an L-Tryptophan und anderen wichtigen Stoffen wie Eiweiß, Vitamine und Mineralien aufgenommen, was schließlich zu einer Anregung der Serotoninproduktion führt. Wenn die Kapseln auf nüchternem Magen eingenommen werden, gelangen diese Inhaltsstoffe dabei direkt in das Gehirn und in die Blutbahn.

Es gibt auch viele Lebensmittel, die L-Tryptophan enthalten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Fleisch
  • Haferflocken
  • Milchprodukte
  • Cashewkerne

Allerdings beinhalten diese Lebensmittel auch gewisse Aminosäuren, die die vollständige Wirkung von L-Tryptophan blockieren, weshalb eine regelmäßige Einnahme von Inka Gold sehr wichtig ist. [3]

Welches Inka Gold ist am besten?

Es gibt viele Anbieter, die dieses Nahrungsergänzungsmittel günstig zur Verfügung stellen. Empfehlenswert sind besonders die Bio Inka Gold Kapseln von Sanasis. Dieses Produkt enthält 240 hochdosierte Kapseln und stellt damit eine ausreichende Versorgung über einen längeren Zeitraum sicher. Dabei sollte man täglich 4 Kapseln auf nüchternem Magen und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Bei regelmäßiger Einnahme können eine deutlich positivere Stimmung und ein allgemein verbessertes Wohlbefinden erreicht werden. [4] Das Produkt von Sanasis ist BIO-zertifiziert, weshalb es den Restriktionen der Schweizer Bioverordnung gemäß Art. 30 a Abs. 1 zu 100 Prozent gerecht wird. Außerdem ist es konform mit den wichtigen Verordnungen (EG) Nr. 834/2007 sowie (EG) Nr. 889/2008 der EU.

Durch die schonende Herstellung der Kapseln behalten alle wichtigen Inhaltsstoffe und Enzyme ihre ursprüngliche Wirkung, so dass diese vom Körper direkt aufgenommen und verwertet werden können.

Welche Beschwerden werden durch die Einnahme gelindert?

Wie schon erwähnt, eignen sich die Kapseln besonders zur Vorbeugung und Verbesserung von depressiven Verstimmungen. Aber auch zur Behandlung von Schlafstörungen oder zur Verbesserung der Darmflora sind die Kapseln bestens geeignet. [5] Dabei müssen die Kapseln aber täglich und über einen längeren Zeitraum zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, damit sich die volle Wirkung der Kapseln entfalten kann. Im Folgenden werden die positiven Effekte, die von vielen Nutzern nach den Inka Gold Erfahrungen bestätigt wurden, dargestellt.

Aufhellung der Stimmung

Inka Gold kann bereits zur Vorbeugung von schlechter Stimmung und depressiven Episoden verwendet werden. Bei depressiven Menschen ist die Produktion von Serotonin meist recht gering, was im Laufe der Zeit zu einer deutlichen Verschärfung der Krankheit führen kann. Durch die Aufnahme der Kapseln wird eine erhöhte Serotoninproduktion angeregt, so dass die depressiven Symptome häufig abgemildert werden, besonders nach regelmäßiger Einnahme. Viele Konsumenten haben nach ihren Inka Gold Erfahrungen eine deutliche Verbesserung erfahren. Besonders in der kalten Jahreszeit kann es sich daher lohnen, die Kapseln frühzeitig einzunehmen, um eine konstante Serotoninproduktion gewährleisten und das Auftreten einer Depression verhindern zu können.

Verbesserung von Schlafproblemen

Die Erfahrungen einiger Nutzer haben gezeigt, dass die Kapseln auch zu einer Verbesserung des Schlafrythmus‘ beitragen. Serotonin gilt als Vorstufe zu Melatonin, welches für die Qualität des Schlafes verantwortlich ist. Der Biorythmus wird durch die Produktion von Serotonin ausgeglichen und beruhigt, was schließlich zu einer höheren Schlafqualität führt. So fühlen sich viele Nutzer nach der regelmäßigen Einnahme der Kapseln nach dem Schlafen nicht mehr müde und antriebslos, sondern fit und gut erholt. Auch eventuelle Probleme beim Durchschlafen werden durch die regelmäßige Einnahme der Kapseln gelöst.

Durch einen erholsamen Schlaf ist die Wahrscheinlichkeit für einen ausgeglichenen und entspannteren Alltag zudem deutlich höher, weshalb der Effekt von Inka Gold hierbei auch eine nachhaltige Wirkung hat. Die Nutzer, die bereits Erfahrungen gemacht haben, können diesen Effekt auch größtenteils bestätigen.

Verbesserung der Darmflora

Mehr als 95 Prozent des lebensnotwendigen Serotonins wird allerdings nicht im Gehirn, sondern im Darmtrakt produziert. In der Hinsicht spielt die Einnahme von Inka Gold auch für die Gesundheit des Darms eine große Rolle. Durch die Einnahme der Kapseln kann die Spannung der Blutgefäße reguliert werden, was zu einer verbesserten Durchblutung und einer Linderung von eventuell auftretenden Schmerzen in den Gliedmaßen führt. Daneben hat die Einnahme der Kapseln einen positiven Nebeneffekt: Die Nährstoffe, die durch die tägliche Nahrung aufgenommen werden, können leichter transportiert werden. Einige Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Serotonin, welches vom Darmnervensystem ausgesandt wird, von den Blutplättchen aufgenommen und anschließend im ganzen Körper verbreitet wird. Dies ist eine weitere Erklärung dafür, dass die Aufnahme der Kapseln für ein allgemein erhöhtes Lebensgefühl sorgt.

Inka Gold sorgt zudem dafür, dass die Funktionen des zentralen Nervensystems und damit das Wohlbefinden verbessert werden. Auch für diejenigen, die eine Diät durchführen wollen, kann die regelmäßige Einnahme der Inka Gold Kapseln empfehlenswert sein. Durch das schneller auftretende Sättigungsgefühl kann die Nahrungsaufnahme deutlich einfacher reduziert werden. [6] Auch die sogenannten Heißhungerattacken werden mit der Einnahme der Kapseln immer unwahrscheinlicher, so dass der Erfolg einer Abnehmkur gesteigert wird.

Daher gelten diese Kapseln unter vielen Nutzer, die Inka Gold Erfahrungen gemacht haben, auch als Alternative zu klassischen Diätpillen. Neben dem Effekt auf die Darmflora profitiert man hier nämlich auch von wertvollen Inhaltsstoffen, die dafür sorgen, dass die üblichen Ermüdungserscheinungen und kurzfristigen Effekte einer Diät komplett ausbleiben.

Wie wird es verwendet bzw. dosiert?

Wie schon erwähnt, eignen sich die Kapseln besonders zur Vorbeugung und Verbesserung von depressiven Verstimmungen. Aber auch zur Behandlung von Schlafstörungen oder zur Verbesserung der Darmflora sind die Kapseln bestens geeignet. Dabei müssen die Kapseln aber täglich und über einen längeren Zeitraum zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, damit sich die volle Wirkung der Kapseln entfalten kann. Im Folgenden werden die positiven Effekte, die von vielen Nutzern nach den Inka Gold Erfahrungen bestätigt wurden, dargestellt.

Fazit: Wieso ist Inka Gold so gesund?

Das Produkt ist vor allem aufgrund seiner natürlichen Wirkungsweise und den zahlreichen Inhaltsstoffen so gesund für den Körper und das allgemeine Wohlbefinden. Die Kerne der Getreidearten Quinoa und Amaranth waren schon früher als Gold der Inkas bekannt, was sich bis heute nicht geändert hat. Im Laufe der Zeit konnten die wichtigsten Inhaltsstoffe aus dem Getreide extrahiert und in eine Kapselform gebündelt werden.

Durch die regelmäßige Einnahme der Kapseln über einen längeren Zeitraum kann eine schrittweise Erhöhung des Serotoninspiegels garantiert werden. Der Wirkstoff Serotonin gilt schon lange als essentieller Botenstoff, durch den wichtige Prozesse im Körper gesteuert werden. Die Serotoninproduktion geschieht zu einem großen Teil durch die in den Kapseln enthaltene Aminosäure L-Tryptophan, welche für die Produktion im zentralen Nervensystem, im Herz/Kreislauf-System sowie im Darmtrakt verantwortlich ist. [7]

Neben einem höheren Wohlbefinden profitieren Nutzer von einem gesunden Schlafrythmus und einer Verbesserung der Darmflora, wodurch auch die Durchführung einer Diät erleichtert werden kann.

Quellenverzeichnis:

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31280124
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Serotonin
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31280025
  4. https://www.netdoktor.de/laborwerte/serotonin/
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31275559
  6. https://flexikon.doccheck.com/de/Aminos%C3%A4ure
  7. https://utopia.de/ratgeber/essentielle-aminosaeuren-warum-sie-so-wichtig-sind/
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen